FKK Romeo – Hamburg / Bergedorf

FKK Romeo Hamburg Huren NuttenDie Türkin Patricia war im FKK Romeo – wie Gott sie schuff – noch mit der Körperkosmetik beschäftigt: sie cremte sich ein und parfümierte sich. […]

Zwischenzeitlich hatte Patricia begonnen mich zu bezirzen … es war ja nur ein weiterer Gast da und um den kümmerte sich Marie, auch eine kleine, schlanke, blonde Polin. Zwischenzeitlich waren noch weitere Ladies eingetroffen, darunter auch Anna, die aber auch noch eine ganze Zeit lang voll strassenbekleidet herumstrawenzelte und keinerlei Animitionsaktivitäten entfaltete. Später war sie dann wieder in ihre Netzdessous gehüllt und sah geil aus. Aber dazu später mehr!

FKK Romeo

Ich beschloss, mich Patricia zu widmen und ihre Zärtlichkeiten zu erwiedern. Sie roch gut, sie fühlte sich gut, ihre kalten Hände wärmte sie an meinem Sack, ich spielte mit ihren kleinen Titten und machte ihr die Nippel hart, fummelte an der teilrasierte Möse, überprüfte die Schmierung mit einem und zwei Fingern: die Dame war bereit zum Tanz!

Und dann ging sie auch schon vor mir in die Hocke. Ich sass auf einem Barhocker am Tresen und sie begann an meiner Eichel zu nuckeln, den Schaft zu schlecken und die Eier anzuknabbern. Das machte sie sehr gut! Dann kam sie nach oben und küsste mich mit geschlossenen Lippen. Ich spielte wieder an ihrer Möse, trennte die unteren Lippen mit einem Finger und die oberen mit meiner Zunge, und siehe da: wenn man Patty geschickt an der Möse herumspielt, dann gibt es auch ganz feine ZK!

Wir wechselten auf Sofa, […]

Hinter putzte sie mir liebevoll den Schniedel, wir kuschelten noch ein wenig und dann ging es in die Umkleide, wo ich ihr die 70 € (50 + 20 Aufgeld für FN) für eine sehr nette halbe Stunde gerne gab.

Ich machte es mir am Tresen gemütlich, glich den Flüssigkeistverlust aus udn plauchste mit Addi, Marie, Sylvia, Ficktoria und Anna. Ich war immer noch auf Ficki’s getackerte Möse scharf, aber ihr Gesichtsausdruck lies noch immer nichts gutes erwarten. Also schwenkte ich mein Interesse um zu Anna.

Wir hatten eine sehr nette Unterhaltung, so fragte ich sie also, ob ich sie nach oben entführen dürfe. „Mich musst du nicht fragen, mich kannst du einfach mitschleppen!“ antwortete die süsse Moskowiterin. Also ab ins Spiegelzimmer vom FKK Romeo! Als ich dort lag, …

>> jetzt vollständigen Hurenbericht lesen >> weiterlesen.jpg

VN:F [1.9.22_1171]
Wie bewertest du diese Hure?
Rating: 5.2/10 (11 votes cast)
FKK Romeo - Hamburg / Bergedorf, 5.2 out of 10 based on 11 ratings