Joys Paradise Brandenburg – Neuendorferstr

Joys Paradise Brandenburg Huren NuttenBisher bin ich immer in Joys Paradise Brandenburg nach Berlin gefahren um meinen Spaß zu haben. Das war aber der Spontaneität abträglich. Und so besuchte ich heute ganz Spontan ein Etablissement in unserer schönen Stadt: Joys Paradise Brandenburg, Neuendorferstr. 43; 30 min. 50 Euro + Extras.

Ich wurde in ein sauberes und schön eingerichtetes Zimmer geführt. Zwei nettaussehende Thaidamen stellten sich mir vor und boten gleich einen Dreier an. Ich war zwar nicht abgeneigt, entschied mich aber für Lisa (glaube so hieß sie) alleine. Schätze sie mal zwischen Mitte bis Ende Zwanzig, bin aber nicht gut darin, hatte einen schönen Busen und Hintern, aber auch einen kleinen Bauch.

Joys Paradise Brandenburg

Nach Absprache über den Service und den Kosten über gab ich ihr das Geld. Ich entschied mich für Standard + FO. Sie bittet aber auch Anal an. Sie ließ mich erst mal allein und ich mich startklar für den Nahkampf. Nach kurzer Zeit kehrte sie mit dem von mir gewünschten Getränk zurück.

Dann entledigte sie sich ihres Negligé, setzte sich auf die Bettkante und reinigte mit einem Feuchttuch meiner kleinen Soldaten, was schon seinen Reiz hatte. Ehe ich mich versah verschwand er in ihrem Mund. Es war zwar kein Deep Throat, aber doch sehr angenehm. Auch auf dem Bett nahm sie ihn immer wieder in den Mund.

Dann war ich an der Reihe mich französisch zu revangieren und leckte ihre Muschi. Die Intimbehaarung war nicht komplett entfernt, sondern nur kurz geschnitten, was aber dem Spaß keinen Abbruch tat. Danach langsam nach oben gearbeitet und ihre Brüste liebkost.

Dann kam das Kondom drüber und wir begannen mit der Missionarsstellung, dann ritt sie auf mir, wobei ich wieder ihre Brüste knetete. Und sie ritt gut, zu gut für mich […]

>> jetzt vollständigen Hurenbericht lesen >> weiterlesen.jpg

Rating: 2.5. From 7 votes.
Please wait...