Megane Basel / Kleinbasel (Schweiz)

Megane Basel Hure NutteWar gestern wieder einmal bei Megane Basel. Ich war jetzt also bestimmt schon 6 oder 7 mal bei Ihr, aber ich habe noch nie Langeweile verspürt. Es war immer total geil mit Ihr.

Ich lasse Sie am Anfang immer ihre leicht dominante Ader ausleben. Dabei fesselt Sie mich an das Kreuz, verbindet mir die Augen und macht dinge, welche ohne das man es sieht schon recht seltsam sind.

Gestern war es dann aber witzig. Normalerweise rasiere ich mich bevor ich zu Megane gehe, da ich es nicht mag wenn das WG nicht rasiert ist und ich stelle es mir umgedreht auch recht negativ vor. Aber diesmal war es nicht geplant. Nach der Arbeit hatte ich Zeit und habe Sie besucht. War also nicht vorbereitet.

Megane Basel

Es gefiel Ihr nicht und so hat sie mir, während ich am Kreuz fest hing den Sch…z rasiert und die Eier. Es war ein tolles Gefühl. Sie hätte ja mit dem Ding auch abrutschen können. Aber das tat Sie nicht. Sie hat mir den Sch…z mit 2 Gummiringen abgebunden, so das das Ding wie eine 1 Stand und nach der Stunde schon fast blau war. Aber es war total geil. Ich konnte auch viel länger als sonst.

Nachdem Sie mich vom Kreuz losgemacht at musste ich mich hinknien und Sie hat es mir Anal besorgt. Aber nicht mit einem Dildo sondern mit Ihren Fingern. Erst 1, dann 2 und dann 3. Das war ein Gefühl. Viel besser als die Sache mit dem Dildo sonst. Und wesentlich schmerzfreier.

Dann sollte ich Sie fi..en. Und dann kam meine Rache. Ich habe Sie geschnappt, habe Ihr erst mal den Hintern versohlt und Ihr machte die Aktion sehr viel Spass. Dann habe ich Sie mir passend hingelegt und […]

>> jetzt vollständigen Hurenbericht lesen >> weiterlesen.jpg

Rating: 3.4. From 13 votes.
Please wait...