Zaubermaus Haus Würzburg – Sandra

Zaubermaus Haus Würzburg Sandra Hure NutteSie kniete dann im Zaubermaus Haus Würzburg aufs Bett, bließ mich weiter und ich streichelte sie und knetete diese herrlichen Brüste… Wir haben dann die Action aufs Bett verlagert, jetzt lag sie unten und ich arbeitete mich von ihrem Hals zu ihren Brüsten weiter runter zu ihrer Muschi, die übrigens gepierct ist… Nach ausgiebigem Lecken sprang sie förmlich auf meinen Schoß und drückte mich fest an sich, wieder Körperküsse und meinen kleinen/großen verwöhnt.

Ich habe währenddessen schön ihre Muschi gestreichelt und bin immer wieder mit meinem glitschigen Finger über ihre Rosette gestreicht, das schien ihr zu gefallen, weniger mochte sie gefingert werden, was ich aber respektierte… Jetzt musste ich sie bremsen, sonst wäre es um mich geschehen…

Zaubermaus Haus Würzburg

Sie dirigierte mich nun mit dem Bauch nach unten liegend auf die Matratze und legte sich auf mich… So konnte ich ihre schönen Brüste spüren, die sie an mir rieb, ich spürte ihre Weiblichkeit und ich habe den Eindruck bekommen, als würde sie mir eine Thai-Masage „verpassen“… Sie knetete dann meinen Hintern und arbeitete sich zu meinen Bällen, ich hob mein Becken an, so dass sie mich schön verwöhnen konnte, gleichzeitig widmeten sich ihre Hände meinem Schwanz… ich spürte sie einfach überall und streichte ihre Haut, ihre Arme….

Jetzt wollte ich sie ficken, sie mich offensichtlich auch, schnell griff sie ein Gummi und machte mich bereit…. Ich lag auf dem Rücken, sie kniete in der Reiterstellung über mir und ließ mich herein… Sie war so herrlich eng um mich herum, ein schönes Gefühl… Ich setzte mich auf und wir umklammerten uns, ich hatte förmlich ihre Brüste im Gesicht, einfach schön…

[…]

>> jetzt vollständigen Hurenbericht lesen >> weiterlesen.jpg

Rating: 3.0. From 18 votes.
Please wait...